Penguins vor Stanley-Cup-Triumph

Pittsburgh sorgt mit dem Auswärtserfolg bei San Jose Sharks für Vorentscheidung im Finale um den Stanley Cup.

Vorentscheidung im NHL Stanley Cup Finale 2016.

Die Pittsburgh Penguins siegen mit 3:1 bei den San Jose Sharks und führen in der "Best-of-Seven"-Serie ebenfalls mit 3:1. In der Nacht auf Freitag können die Penguins in Spiel fünf daheim ihren vierten Titelgewinn nach 1991, 1992 und 2009 fixieren.

Ian Cole (8.) schießt Pittsburgh in Führung, Evgeni Malkin (23./PP) erhöht auf 2:0, ehe Melker Karlsson (49.) der Anschlusstreffer gelingt. Eric Fehr (58.) sorgt schließlich für den 3:1-Auswärtserfolg.