Penguins vor Aufstieg ins Halbfinale

Pittsburgh feiert im Stanley-Cup-Play-off der National Hockey League einen Overtime-Sieg gegen Washington.

Dritter Sieg in Serie für die Pittsburgh Penguins im Play-off-Duell mit den Washington Capitals. Die Penguins gewinnen das Heimspiel gegen die Capitals mit 3:2 in der Verlängerung und führen in der "Best-of-Seven"-Serie mit 3:1.

Der 29-jährige Schwede Patric Hörnqvist entscheidet die Partie mit seinem Tor nach 2:34 Minuten der Overtime. Der rechte Flügelstürmer öffnet mit seinem fünften Postseason-Treffer die Tür für die Penguins in die Conference Finals.

Spiel fünf der Serie steigt am Samstag in Washington.