Raffl besiegt Vanek

Philadelphia Flyers landen in Detroit den neunten Sieg in Serie, New York Rangers schießen New Jersey ab.

Alle Neune! Philadelphia ist das NHL-Team der Stunde. Michael Raffl (ein Torschuss, sieben Strafminuten) gewinnt mit den Flyers das Österreicher-Duell in Detroit gegen Thomas Vanek (zwei Torschüsse) mit 1:0 nach Verlängerung und jubelt über den neunten Sieg in Serie.

Raffl bleibt ohne Scorerpunkt, Brayden Schenn erzielt mit seinem 8. Saisontor nach 2:44 Minuten der Overtime den Goldtreffer zum Sieg.

Michael Grabner (vier Torschüsse) feiert mit den New York Rangers einen 5:0-Heim-Erfolg gegen die New Jersey Devils.