Nächster Wild-Sieg ohne Vanek

Minnesota feiert ohne Thomas Vanek in der National Hockey League den dritten Sieg in Serie. Philadelphia Flyers verlieren.

Die Minnesota Wild feiern in der NHL den dritten Sieg in Serie und liegen aktuell auf dem letzten Play-off-Platz.

Das Team von Interimscoach John Torchetti besiegt die Los Angeles Kings mit 2:1. Haula (4.) und Koivu (24./PP) bringen die Wild in Führung, Toffoli (32.) gelingt nur der Anschlusstreffer. Thomas Vanek steht bei Minnesota zum dritten Mal in Folge nicht im Kader.

Die Philadelphia Flyers (Michael Raffl ohne Scorerpunkt) verspielen in Columbus eine 2:0-Führung und verlieren mit 2:3 nach Penaltyschießen.