Hornqvist-Show gegen Rangers

Pittsburgh gelingt ein perfekter Play-off-Start in der National Hockey League. Detroit kassiert eine Niederlage.

Perfekter Auftakt für Pittsburgh ins Play-off der NHL. Die Penguins feiern im ersten Spiel gegen die New York Rangers einen klaren 5:2-Erfolg und stellen in der "Best-of-Seven"-Serie auf 1:0. Überragend dabei Patric Hornqvist, der einen Hattrick schnürt, und Goalie Jeff Zatkoff, der 35 Saves verzeichnet.

Indes kassieren die Detroit Red Wings eine 2:3-Niederlage gegen die Tampa Bay Lightning. Nikita Kucherov verbucht zwei Treffer und einen Assist. St. Louis Blues schlagen Chicago Blackhawks 1:0 nach Verlängerung.