Grabner und Raffl dürfen jubeln

Siege für Österreichs NHL-Exporte: Michael Raffl gelingt ein Scorerpunkt und Michael Grabner kann sich nicht einschreiben.

Die Philadelphia Flyers feiern bei den New York Islanders einen wichtigen 4:1-Sieg im Rennen um das NHL-Play-off.

Okposo (24.) gleicht die Führung von Cousins (23.) aus, danach ziehen die Flyers dank Treffern von Manning (34.) und Gagner (45.) davon, Giroux (60.) trifft ins leere Tor. Michael Raffl leistet einen Assist zum 3:1. Philadelphia liegt bei einem Spiel weniger nur einen Punkt hinter Detroit und dem letzten Play-off-Platz.

Michael Grabner bleibt bei Torontos 5:2 gegen Calgary ohne Scorerpunkt.