Detroit und Chicago vor dem Aus

Tampa Bay fehlt nur mehr ein Sieg zum Aufstieg in die nächste Runde der National Hockey League. Pittsburg hat im "Big Apple" keine Probleme.

Die Detroit Red Wings stehen im NHL-Play-off kurz vor dem Aus. In der Nacht auf Mittwoch müssen sich die Autostädter vor eigenem Publikum den Tampa Bay Lightning mit 2:3 (0:1,2:1,0:1) geschlagen geben.

Damit liegen die Red Wings in der "Best-of-Seven"-Serie ebenso mit 1:3 zurück wie die Chicago Blackhawks (3:4-Heimniederlage gegen St. Louis).

2:1 in Führung gehen die Pittsburgh Penguins gegen die New York Rangers. Die Penguins fahren im "Big Apple" einen 3:1-(0:0,1:1,2:0)-Erfolg ein.