Detroit mit dem Rücken zur Wand

Den Detroit Red Wings droht das Play-off-Aus in der National Hockey League. Titelverteidiger Chicago gleicht aus.

Für Detroit wird es im NHL-Play-off langsam eng. Die Red Wings verlieren auch ihr zweites Duell gegen die Tampa Bay Lightning und gehen als 2:5-Verlierer vom Eis. Dem Vorjahresfinalisten fehlen nur noch zwei Erfolge zum Aufstieg.

Indes gelingt Titelverteidiger Chicago der 1:1-Ausgleich in der "Best-of-Seven"-Serie gegen die St. Louis Blues, die Blackhawks setzen sich mit 3:2 durch.

Auch die Florida Panthers sorgen durch einen 3:1-Erfolg über die New York Islanders für das 1:1 in der Serie.