Capitals verlieren Spitzenspiel

Columbus Blue Jackets gewinnen ein irres Spiel. Washington Capitals unterliegen im Spitzenspiel der National Hockey League.

Die Washington Capitals kassieren die 13. Niederlage der NHL-Saison.

Gegen die New York Rangers müssen sich die Capitals mit 2:3 geschlagen geben. Nach Treffern von Fast (6.) und Yandle (17.) gleichen die Hausherren dank Beagle (31.) und T.J. Oshie (40.) aus. Stepan (41.) schießt die Rangers im Schlussdrittel nach 17 Sekunden zum Erfolg.

Die Columbus Blue Jackets entscheiden ein spektuakuläres Spiel gegen die Edmonton Oilers mit 6:3 für sich.