Capitals bauen Führung aus

Washington feiert in der National Hockey League den vierten Sieg in Serie. Boston und St. Louis kassieren jeweils Heimniederlagen.

Bittere 4:6-Heimpleite der Boston Bruins gegen NHL-Nachzügler Columbus Blue Jackets. Belesky bzw. Jenner und Murray treffen doppelt.

Überaus souverän agieren weiter die Washington Capitals (44-10-4). Das 3:2 gegen Arizona bedeutet den vierten Sieg in Serie und die überlegene Tabellenführung. Top-Star Alex Ovechkin erzielt sein 39. Saisontor.

Montreal muss sich Nashville im Penaltyschießen 1:2 geschlagen geben. St. Louis unterliegt San Jose 3:6. Hertl, Couture und Thornton erzielen je zwei Sharks-Tore.