Blues siegen erneut in Dallas

St. Louis steht vor dem Einzug in die Western Conference Finals der National Hockey League.

Die St. Louis Blues stehen in der NHL vor dem Einzug in die Western Conference Finals. Mit einem 4:1 (1:1,2:0,1:0) bei den Dallas Stars stellt das Team aus Missouri in der "Best-of-Seven"-Zweitrundenserie auf 3:2.

Alex Goligoski gleicht in der 11. Minute zwar eine frühe Blues-Führung durch Robby Fabbri (7.) aus, doch im zweiten Drittel ziehen die Gäste davon. Dmitrij Jaskin (31.) und Troy Brouwer (38.) treffen ebenso wie im Schlussabschnitt Paul Stastny (59./Empty Net).