Blue Jackets gewinnen bei Sabres

Columbus eröffnet mit einem Sieg in Buffalo das Finalwochenende der Regular Season der National Hockey League.

Ein Duell im Tabellenkeller der Eastern Conference eröffnet das Finalwochenende der NHL Regular Season.

Die Columbus Blue Jackets (33-40-8) gewinnen bei den Buffalo Sabres (34-36-11) mit 4:1. Matt Calvert (19./PP), Nick Foligno (36.), Dalton Prout (38.) und Brandon Saad (46.) mit seinem 30. Saisontreffer bzw. Sam Reinhart (34./PP) erzielen die Tore.

Spannung pur garantiert der Kampf um die letzten zwei Play-off-Tickets zwischen den Detroit Red Wings, den Boston Bruins und den Philadelphia Flyers.