Blackhawks behaupten Spitzenposition

Chicago behauptet NHL-Spitzenposition. Montreal unterliegt bei St. Louis Blues.

Die Chicago Blackhawks behaupten mit einem 4:0-Heimsieg gegen Nachzügler Arizona Coyotes die Spitzenposition in der Western Conference der NHL. Marian Hossa (27., 57.) trifft doppelt, Hawks-Goalie Scott Darling pariert alle 22 Schüsse auf sein Tor. 

Verfolger St. Louis Blues setzt sich gegen Ost-Tabellenführer Montreal Canadiens mit 3:2 in der Overtime durch. Jaden Schwartz trifft nach 3:38 Minuten der Verlängerung. Die Edmonton Oilers kassieren bei den Buffalo Sabres eine 3:4-Overtime-Niederlage.