Vanek mit Siegestreffer

Thomas Vanek erzielt in der National Hockey League beim 3:2 der Minnesota Wild gegen die punktlosen Columbus Blue Jackets den Siegestreffer im Powerplay.

Thomas Vanek führt seine Minnesota Wild in der Nacht auf Freitag in der NHL zum vierten Saisonsieg.

Beim 3:2-Heimerfolg gegen die Columbus Blue Jackets erzielt der 31-Jährige in der 32. Minute im Powerplay mit seinem dritten Saisontor den Siegtreffer. Weiters netzen Zach Parise (6.), Nino Niederreiter (26.) bzw. Alexander Wennberg (11.) und Brandon Dubinsky (20./PP).

Während Minnesota bei 4-1-1 hält, weist das punktlose Columbus (Debüt von Coach John Tortorella) eine 0-8-0-Bilanz auf.

Dallas und Nashville etablieren sich in der Nacht auf Freitag als Top-Teams der Western Conference (je 6-1-0). Die Stars feiern mit einem 4:1 bei den Pittsburgh Penguins den fünften Sieg in Folge. John Klingberg liefert ein Tor und einen Assist.

Die Predators fertigen Anaheim 5:1 ab. Ryan Ellis trifft und gibt zwei Assists. New Jersey siegt in Ottawa 5:4 nach Shootout.