Testspielsieg für Thomas Raffl

Michael Grabner (1:2 mit Toronto gegen Detroit) und Thomas Raffl (3:2 mit Winnipeg gegen Calgary) sind beim letzten Testspiel in der National Hockey League im Einsatz.

Für Toronto und Winnipeg ist die Preseason der NHL beendet.

Die Maple Leafs unterliegen im Heimspiel den Detroit Red Wings mit 1:2. Der Villacher Michael Grabner muss nach nur 10 Sekunden wegen Haltens auf die Strafbank, ist lediglich 11:29 Minuten auf dem Eis und verbucht zwei Torschüsse.

Thomas Raffl siegt mit den Jets in Calgary mit 3:2. Der Kärntner bekommt 17:49 Minuten Eiszeit und schießt einmal auf das Tor. In den nächsten Tagen entscheidet sich, wie es mit dem 29-Jährigen weitergeht.