Tampa Bay bangt um Goalie Bishop

Tampa Bay muss in Finale drei gegen Chicago warscheinlich auf Stammgoalie Ben Bishop verzichten. "Rookie" Andrei Vasilevskiy wäre sein Ersatz.

Die Tampa Bay Lightning müssen in Spiel drei um den Stanley Cup gegen die Chicago Blackhawks wahrscheinlich auf Stammtorhüter Ben Bishop verzichten.

Der 28-Jährige ging im zweiten Finalduell im Schlussdrittel verletzt vom Eis, genauere Angaben über seinen Zustand wurden bislang nicht gemacht. "Ich weiß nicht, ob er spielen kann", so Head Coach Jon Cooper.

Sollte Bishop nicht auflaufen können, käme "Rookie" Andrei Vasilevskiy zum Einsatz. "Wir haben vollstes Vertrauen in ihn", so Stürmer Steve Stamkos.