Siege für Capitals und Bruins

Überragende Torhüter-Leistungen bescheren Washington und Boston Siege in der National Hockey League.

Die Washington Capitals, Spitzenreiter der NHL Eastern Conference, feiern im Heimspiel gegen Ottawa einen 2:1-Sieg.

Goalie Braden Holtby (26 Saves) zeigt wie seit Wochen eine überragende Leistung. Michael Latta (15.) und John Carlsson (26.) bzw. Bobby Ryan (56./PP) erzielen die Treffer.

Die Boston Bruins (17-9-4)  fertigen die Pittsburgh Penguins (15-12-3) mit 3:0 ab. Max Talbot (10.), Jimmy Hayes (25.) und Ryan Spooner (58./PP/EN) schießen die Tore. Goalie Rask pariert alle 34 Torschüsse.