Sabres binden O'Reilly

Ryan O'Reilly unterschreibt einen Siebenjahres-Vertrag bei den Buffalo Sabres, der ihm 52,5 Millionen Dollar einbringen wird. Nummer-Eins-Draftpick Connor McDavid unterschreibt einen Entry-Level-Vertrag bei den Edmonton Oilers.

Die Buffalo Sabres binden Neuerwerbung Ryan O'Reilly langfristig an sich. Der 24-jährige Angreifer, dessen Vertrag kommenden Sommer ausgelaufen wäre, verlängert um sieben Jahre und wird in dieser Zeit 52,5 Millionen Dollar verdienen. "Wir sind sehr froh, dass Ryan so lange bei uns bleibt", so General Manager Tim Murray.

Auch die Columbus Blue Jackets statten einen Neuzugang mit einen Langzeit-Vertrag aus. Brandon Saad unterschreibt für sechs Jahre und 36 Millionen Dollar.

Nummer-Eins-Draftpick Connor McDavid unterschreibt einen Entry-Level-Vertrag über drei Jahre bei den Edmonton Oilers. Der 18-jährige Center könnte laut "TSN" dank etwaiger Bonuszahlungen bis zu 3,775 Millionen Dollar pro Saison verdienen.

"Das ist ein sehr spezieller Tag für mich. Erst der Draft und jetzt mein erster Profivertrag. Es waren ein paar verrückte Wochen und ich fühle mich geehrt, dass ich das alles mitmachen durfte", so der Kanadier, der als kommender Superstar gilt.