Raffl trifft mit etwas Glück

Philadelphia gewinnt in der National Hockey League sein Auswärtsspiel in St. Louis. Jaromir Jagr klettert indes im All-Time-Ranking nach oben.

Michael Raffl hat in der NHL sein drittes Tor in der laufenden Saison erzielt. Der 27-jährige Kärntner trifft beim 4:2-Sieg seiner Philadelphia Flyers in St. Louis zum Ausgleich.

Dabei hat der ÖEHV-Export etwas Glück, als er die Scheibe nach Zuspiel von Schenn nicht ordentlich trifft und sie sich dennoch den Weg ins Tor bahnt.

Jaromir Jagr sorgt indes beim 4:1-Sieg der Florida Panthers gegen Washington für sein 731. NHL-Tor - und ist nun gleichauf mit Marcel Dionne Vierter im All-Time-Ranking.