Raanta glänzt beim Debüt

Was für ein Debüt für Antti Raanta bei New York Rangers: Der finnische Goalie pariert gegen San Jose alle Schüsse, die Rangers siegen in der National Hockey League 4:0.

Traumhafter Einstand von Antti Raanta im Tor der New York Rangers im Spiel gegen die San Jose Sharks: Der Finne, seit Sommer bei den Rangers, pariert bei seinem Debüt alle 22 Schüsse auf sein Gehäuse und wird zum Spieler des Abends gekürt.

Den 4:0-Heimsieg fixieren mit ihrem jeweils ersten Saisontor Marc Staal (11.), Jesper Fast (44.) und Viktor Stalberg (57.) sowie Mats Zuccarello (30./PP), der im siebenten Spiel bereits seinen vierten Treffer verbucht. Die Rangers liegen damit im NHL-Osten auf Rang zwei.