Pittsburgh besiegt Washington

Pittsburgh ringt in der National Hockey League die Washington Capitals mit 4:3 nieder. Ottawa schlägt Anaheim mit 3:0, Calgary gewinnt 3:1 gegen New Yersey.

Die Pittsburgh Penguins ringen in der NHL die Washington Capitals mit 4:3 nieder (Hornquist 8., Sutter 19., Crosby 24./PP, Kunitz 48.; Carlson 20., Brouwer 45., Ovechkin 57./PP). Pittsburgh hält damit den Anschluss an die Tabellenspitze der Division.

Die Ottawa Senators schlagen die Anaheim Ducks mit 3:0 (Condra 11., Zibanejad 24., Turris 60./EN).

Die Calgary Flames beenden die Siegesserie der New Jersey Devils mit 3:1 (Giencross 40., Monahan 41./PP, Brodie 60./EN; Cammalleri 18.).