NHL-Champion gibt Saad ab

NHL-Champion Chicago Blackhhawks gibt Brandon Saad an Columbus ab. Kevin Bieksa verteidigt ab sofort für die Anaheim Ducks.

Im Vorfeld des Starts der NHL-Free-Agency am 1. Juli um 18 Uhr geht es bereits ordentlich zur Sache. Champion Chicago Blackhawks gibt Brandon Saad an die Columbus Blue Jackets ab und löst damit einen Blockbuster-Deal aus, der insgesamt sieben Spieler umfasst.

Zusätzlich wechseln Michael Paliotta und Alex Broadhurst nach Ohio. Der Stanley-Cup-Sieger erhält dafür Artem Anisimov, Marko Dano, Jeremy Morin und Corey Tropp sowie einen Viertrunden-Pick im Draft 2016.

Kevin Bieksa verteidigt ab sofort für die Anaheim Ducks. Der Defensivmann der Vancouver Canucks übersiedelt nach Kalifornien, dafür erhalten die Kanadier einen Zweitrunden-Pick im Draft 2016. Handlungsbedarf bestand deshalb, da eine Vertragsverlängerung von Francois Beauchemin als unwahrscheinlich gilt.

Der 34-jährige Bieksa verbrachte seine bisherige komplette zehnjährige NHL-Karriere in Vancouver und kam in 597 Spielen auf 56 Tore und 185 Assists. Sein Vertrag läuft noch für eine Saison.