Michael Raffl wieder wohlauf

Michael Raffl befindet sich nach seiner im Spiel gegen die New York Rangers erlittenen Verletzung bereits wieder auf dem Weg der Besserung.

Michael Raffl ist nach seiner im Spiel gegen die New York Rangers (3:2 nach Penaltyschießen) erlittenen Verletzung wieder auf dem Weg der Besserung.

Der Stürmer der Philadelphia Flyers musste nach einem Check von Jarret Stoll auf der Bank behandelt werden, die Partie wurde einige Minuten unterbrochen.

"Ich habe mit Michael gesprochen, es geht ihm den Umständen entsprechend gut", so General Manager Ron Hextall. Ob Raffl bereits im nächsten Spiel der Flyers wieder zum Einsatz kommt, ist aber noch offen.