Maple Leafs verlieren ohne Grabner

Toronto verliert zum Auftakt der National Hockey League 1:3 gegen die Montreal Canadiens. Michael Grabner kommt nicht zum Einsatz.

Die Toronto Maple Leafs verlieren zum NHL-Auftakt 1:3 gegen die Montreal Canadiens.

Max Pacioretty (4., 60./EN) trifft für die "Habs" doppelt, P.K. Subban liefert drei Assists. Michael Grabner ist ein "Healthy Scratch" und kommt nicht zum Einsatz. Ob er tatsächlich verletzt ist oder einfach nicht berücksichtigt wurde, ist nicht bekannt.

Champion Chicago unterliegt den New York Rangers mit 2:3, San Jose fertigt die Los Angeles Kings mit 5:1 ab. Calgary kommt gegen Vancouver mit 1:5 unter die Räder.