Langzeitvertrag für Holtby

Goalie Braden Holtby erhält nach zähen Verhandlungen einen Vertrag über fünf Jahre und 30,5 Millionen US-Dollar bei den Washington Capitals.

Goalie Braden Holtby erhält nach zähen Verhandlungen den gewünschten Langzeitvertrag bei den Washington Capitals.

Der 25-jährige Torhüter mit den besten Play-off-Stats der NHL verlängert für fünf Jahre und bekommt dafür 30,5 Millionen US-Dollar. Damit ist er seit 2001 der erste Goalie der Capitals, der für länger als drei Jahre unterzeichnet.

"Er ist ein guter Teamspieler, ein guter Mensch und ich glaube sogar, er kratzt erst an der Oberfläche seines Könnens", so General Manager Brian MacLellan.