Kings-Spieler Stoll verhaftet

Der 32-jährige kanadische NHL-Star Jarret Stoll von den Los Angeles Kings ist wegen Verdacht des Drogenbesitzes in Las Vegas verhaftet worden.

NHL-Star Jarret Stoll von den Los Angeles Kings ist wegen Verdacht des Drogenbesitzes in Las Vegas verhaftet worden.

Der 32-jährige Kanadier soll Medienberichten zufolge angeblich versucht haben, Kokain und Ecstasy auf eine Pool-Party zu bringen.

Stoll wurde vom Las Vegas Metro Police Department in Gewahrsam genommem. Die Kaution beläuft sich auf 5.000 Dollar. Titelverteidiger Los Angeles verpasste vor einer Woche nach einer 1:3-Niederlage bei den Calgary Flames das Play-off.