Hüftoperation bei Benn

Jamie Benn, Gewinner der "Art Ross Trophy", wird sich in der Offseason einer Hüftoperation unterziehen und vier bis fünf Monate pausieren.

Jamie Benn wird sich in der Offseason einer Hüftoperation unterziehen und danach vier bis fünf Monate mit der Rehabilitation beschäftigt sein.

Der Kapitän der Dallas Stars gewann in der aktuellen Saison als erster Spieler der Klubgeschichte die "Art Ross Trophy" des besten Scorers der National Hockey League.

Der Stürmer kam auf 87 Punkte (35 Tore und 52 Assists) und ließ John Tavares um einen Zähler hinter sich. Die Stars landeten in der Western Conference mit einer 41-31-10-Bilanz auf dem zehnten Platz.