Grabner trifft bei Islanders-Sieg

NHL-Legionär Michael Grabner erzielt beim 3:1-Sieg seiner New York Islanders bei den Pittsburgh Penguins sein achtes Saisontor.

NHL-Legionär Michael Grabner erzielt beim 3:1-Sieg seiner New York Islanders bei den Pittsburgh Penguins sein achtes Saisontor.

Die Penguins, die im April noch kein Spiel gewannen, müssen daher bis zum letzten Tag der Regular Season um das Play-off zittern. Die Islanders hingegen haben sich dank der Niederlage Bostons bereits am Vortag fix qualifiziert.

Die Islanders treffen im Play-off nun auf die Washington Capitals. Columbus feiert beim 4:2 gegen Buffalo den elften Sieg im zwölften Spiel.