Grabner siegt in Pittsburgh

Erfolg nach Shootout. Michael Raffl und die Flyers enttäuschen. Washington weiter in Fahrt.

Michael Grabner und die Toronto Maple Leafs feiern in der NHL in der Nacht auf Donnerstag einen 3:2-Sieg nach Shootout bei den Pittsburgh Penguins. Der Kärntner steht 18:53 Minuten auf dem Eis. P.A. Parenteau trifft den entscheidenden Penalty.

 

Michael Raffl und die Philadelphia Flyers verlieren in San Jose mit 2:4.

 

Washington fährt mit einem 5:2 gegen Buffalo den neunten Sieg in Folge ein und übernimmt die Führung in der Liga vor Dallas.

 

Weiters: Ottawa-New Jersey 0:3, Tampa Bay-N.Y. Rangers 2:5.