Ducks ziehen ins West-Finale ein

Die Anaheim Ducks ziehen mit 3:2-Sieg nach Verlängerung gegen die Calgary Flames und 4:1-Erfolgen in der Serie in das Finale der Western Conference der National Hockey League gegen Chicago ein.

Die Anaheim Ducks stehen im Finale der Western Conference der NHL. Dort warten die Chicago Blackhawks als Gegner um den Einzug ins Stanley-Cup-Endspiel.

Anaheim gewinnt Spiel fünf der "Best-of-Seven"-Serie gegen die Calgary Flames mit 3:2 nach Verlängerung (Corey Perry trifft nach 2:26 Minuten der Overtime) und stellt den Aufstieg mit 4:1-Siegen sicher.

Die New York Rangers erzwingen mit dem 4:3-Erfolg bei den Washington Capitals ein alles entscheidendes Spiel sieben um den Finaleinzug im NHL-Osten.