Crosby nicht beim All-Star-Game

Superstar Sidney Crosby sagt seine Teilnahme am All-Star-Game der National Hockey League verletzungsbedingt ab. Auch Teamkollege Evgeni Malkin ist nicht dabei.

Sidney Crosby, Kapitän der Pittsburgh Penguins, muss seine Teilnahme am All-Star-Game wegen einer Verletzung in der unteren Körperhälfte absagen, wie sein General Manager Jim Rutherford bestätigt.

Auch sein Teamkollege Evgeni Malkin wird das Spiel nicht bestreiten, auch bei ihm ist es der selbe Grund wie bei Crosby.

Aufgrund des Fehlens beim All-Star-Game dürfen beide nicht in der ersten Runde nach diesem Spektakel spielen. Es ist bereits Crosbys fünfte Absage für ein All-Star-Game.