Capitals gewinnen Freiluft-Duell

Die Washington Capitals gewinnen das "Winter Classic" der National Hockey League vor 42.832 Zuschauern in einem Baseball-Stadion gegen die Chicago Blackhawks 3:2.

Die Washington Capitals dürfen sich beim "Winter Classic" über einen 3:2-Heimsieg gegen die Chicago Blackhawks freuen.

Vor 42.832 Zuschauern im Nationals Park, einem Baseball-Stadion, bringen Eric Fehr (8.) und Alexander Ovechkin (12.) die Capitals in Führung. Patrick Sharp (14.) und Brandon Saad (24.) gleichen für die Blackhawks aus, doch 13 Sekunden vor Schluss erzielt Troy Brouwer im Powerplay den Siegestreffer gegen sein ehemaliges Team.

Das "Winter Classic", bei dem die Teams Traditions-Trikots tragen, fand heuer zum bereits siebenten Mal statt.