Buffalo holt O'Reilly und Lehner

Die Buffalo Sabres verpflichten via Trade Center Ryan O'Reilly (Colorado Avalanche) und Goalie Robin Lehner (Ottawa Senators).

Bereits vor dem NHL-Draft klären die Ottawa Senators die Goalie-Situation. Die Kanadier geben den 23-jährigen Robin Lehner gemeinsam mit Center David Legwand (34) an die Buffalo Sabres ab. "Lehner war in unseren Augen der beste verfügbare Goalie", so Buffalos General Manager Tim Murray.

Im Gegenzug erhalten die "Sens" den 21. Draftpick von Buffalo. Dieser gehörte ursprünglich den New York Islanders, wanderte im Trade um Thomas Vanek aber zu den Sabres.

Neben Jack Eichel im NHL-Draft rüstet Buffalo auch am Trade-Markt auf. Aus Colorado bekommen die Sabres Star-Center Ryan O'Reilly und Jamie McGinn im Tausch für Nikita Zadorov, Mikhail Grigorenko, JT Compher und einen Zweitrunden-Draftpick.

Indes verlängern die Nashville Predators den Vertrag mit Mike Fisher. Der 35-Jährige kassiert in den nächsten zwei Jahren insgesamt 8,8 Millionen Dollar.