Bruins traden Hamilton und Lucic

Die Boston Bruins traden zwei namhafte Akteure: Dougie Hamilton wird nach Calgary geschickt, Milan Lucic zu den Los Angeles Kings.

Die Boston Bruins geben zwei namhafte Akteure via Trade ab.

Das NHL-Team schickt mit Dougie Hamilton einen der besten jungen Verteidiger im Austausch für drei Picks in den ersten drei Draft-Runden zu den Calgary Flames.

Zudem heißt es für Milan Lucic nach acht Saisonen Abschied aus Boston zu nehmen. Der Flügelstürmer landet für Goalie Martin Jones, Verteidiger Colin Miller und einen Erstrunden-Draftpick bei den Los Angeles Kings.

Die Edmonton Oilers traden für Youngster Griffin Reinhart von den New York Islanders.