Blackhawks haben "Matchpuck"

Stanley-Cup-Finale: Chicago gewinnt Spiel fünf der "Best-of-Seven"-Serie 2:1 in Tampa Bay und führt 3:2.

Die Chicago Blackhawks trennt nur noch ein Sieg vom Stanley Cup.

Die Truppe aus der "Windy City" feiert in Spiel fünf der "Best-of-Seven"-Finalserie einen 2:1-Erfolg bei den Tampa Bay Lightning und führt in der Serie mit 3:2.

Sharp (7.) bringt die Gäste nach einer Kollision zwischen Goalie Bishop und Hedman in Führung, Filppula (31.) gelingt der Ausgleich. Vermette (43.) erzielt den Siegtreffer. Der stark spielende Keeper Crawford hält 31 der 32 Schüsse auf sein Tor.