Vanek mit Siegtor gegen die Rangers

Thomas Vanek erzielt in der National Hockey League beim 5:3-Erfolg der New York Islanders bei den New York Rangers das "Game-Winning-Goal" und leistet zudem einen Assist.

Thomas Vanek und die New York Islanders präsentieren sich in der NHL weiter stark in Form. Beim 5:3 im Divisionsduell bei den New York Rangers erzielt Vanek im Powerplay das "Game-winning-Goal" zum 4:3 (18. Saisontor).

Die Rangers gehen durch Rick Nash (2., 12.) 2:0 in Führung. Nach dem Anschlusstor von Matt Martin (18.) erhöht Chris Kreider auf 3:1 (30./PP).

Doch dann drehen die Islanders das Spiel. Thomas Hickey (34./nach Assist von Vanek), Colin McDonald (37.), Vanek (56./PP) und Frans Nielsen (60./EN) treffen.