Vanek mit seinem nächsten Tor

Die New York Islanders siegen in der National Hockey League nach Penaltyschießen bei Tampa Bay 2:1. Thomas Vanek erzielt Saisontor Nummer 17. Michael Raffl unterliegt mit Philadelphia Nashville 3:4 nach Penaltyschießen.

Die New York Islanders kehren in Tampa Bay zurück auf die Siegerstraße und gewinnen beim Lightning 2:1 nach Penaltyschießen.

Thomas Vanek erzielt dabei mit seinem 17. Saisontor den Ausgleich zum 1:1. Im Shootout vergibt der Steirer zwar, aber Frans Nielsen trifft und Goalie Poulin lässt nichts zu.

Philadelphia muss sich mit Michael Raffl indes Nashville nach Shootout 3:4 geschlagen geben. Am Samstag kommt es in Philadelphia zum historischen Duell mit erstmals drei Österreichern auf dem NHL-Eis.