Vanek glänzt mit drei Assists

Verrückter 7:4-Sieg von Montreal in der National Hockey League in Ottawa: Nach 0:3-Rückstand treffen die Canadiens sieben Mal in Serie, Thomas Vanek leistet Vorlagen zu drei Toren.

Was für ein Sieg der Montreal Canadiens bei den Ottawa Senators: In einem trefferreichen Spiel gehen die Hausherren durch Tore von Zack Smith (3., 6.) und Ales Hemsky (5.) schnell 3:0 in Führung.

Doch dann drehen die Canadiens auf und es folgt die große Show von Max Pacioretty und Thomas Vanek. Der 25-Jährige erzielt drei Treffer und leistet zwei Assists. Vanek glänzt mit drei Torvorlagen. Die Canadiens führen Mitte des Schlussdrittels 7:3, ehe Mika Zibanejad den 7:4-Endstand (55.) besorgt.

Das Rennen um die Play-off-Plätze spitzt sich zu. Die Detroit Red Wings feiern gegen die Buffalo Sabres einen wichtigen 3:2-Sieg und führen die Wild-Card-Wertung an.

Die Columbus Blue Jackets, ebenfalls aussichtsreich im Rennen, kassieren gegen Chicago eine bittere 3:4-Heimniederlage. Ben Smith schießt die Blackhawks vier Sekunden vor Schluss zum Sieg.

Die New Jersey Devils besiegen Washington 2:1, Florida unterliegt Calgary 1:2 und Edmonton gewinnt bei den Phoenix Coyotes im Penaltyschießen 3:2.