Toronto siegt dank Super-Goalie

Boston (4:2 gegen Ottawa), Toronto (3:2 gegen Chicago), Tampa Bay (4:3 gegen Washington) und Vancouver (3:2 in Edmonton) siegen in der National Hockey League.

Maple-Leafs-Goalie James Reimer pariert bei Torontos 3:2-Heimsieg gegen Chicago 45 der 47 Schüsse auf sein Gehäuse und wird zum Spieler des Abends gekürt. Kadri (15.), van Riemsdyk (26.) und Holland (43.) bzw. Richards (17.) und Seabrook (25.) erzielen die Tore.

Boston besiegt Ottawa dank eines Doppelpacks von Matt Fraser 4:2, Tampa Bay kämpft Washington 4:3 nieder.

New Jersey siegt gegen Columbus 3:2, die NY Rangers unterliegen Winnipeg Jets 0:1 im Penaltyschießen. Edmonton untrliegt Vancouver 2:3.