Shanahan neuer Präsident in Toronto

Die Toronto Maple Leafs ernennen Brendan Shanahan zum Klubpräsidenten. Der 45-Jährige war bisher Chef des "Departments of Player Safety".

Die Toronto Maple Leafs ernennen Brendan Shanahan zum neuen Klubpräsidenten.

Der 45-Jährige "Hall-of-Famer" war seit 2009 bei der NHL angestellt. Zuletzt war er Chef des "Departments of Player Safety".

Bei den Maple Leafs wird er alle mannschaftsrelevanten Vorgänge beaufsichtigen, um die Franchise wieder in die Erfolgsspur zu führen. Toronto verpasste durch eine Niederlagenserie am Ende der Saison das Play-off und nahm in den letzten neun Spielzeiten nur einmal an der Postseason teil.