Sabres verlängern mit Coach

Buffalo verlängert den Vertrag mit dem bisherigen Interims-Coach Ted Nolan um drei Jahre. Die Sabres sind derzeit Schlusslicht der National Hockey League.

Die Buffalo Sabres und Interims-Coach Ted Nolan einigen sich auf eine Vertragsverlängerung.

Der 55-jährige Kanadier, der die Geschicke der Sabres bereits von 1995 bis 1997 lenkte und seit Mitte November im Amt ist, unterschreibt einen Kontrakt über drei Jahre.

"Ted beweist jeden Tag aufs Neue, was für ein außergewöhnlicher Anführer, Motivator und Lehrer er ist", erklärt General Manager Tim Murray. Buffalo befindet sich im Neuaufbau und ist derzeit mit nur 49 Punkten aus 74 Spielen NHL-Schlusslicht.