Reimer bleibt doch in Toronto

NHL: Die Toronto Maple Leafs statten den zuletzt enttäuschenden Goalie James Reimer (26) mit einem neuen Zweijahresvertrag aus.

Was lange als undenkbar galt, ist nun Realität.

"Restricted-Free-Agent"-Torhüter James Reimer, der immer wieder betont hatte, Toronto verlassen zu wollen, unterschreibt einen neuen Vertrag bei den Maple Leafs. Der Kontrakt geht über zwei Jahre und soll dem 26-Jährigen 2,3 Millionen Dollar pro Saison einbringen.

Reimer enttäuschte vergangene Spielzeit und wurde zum Buhmann, als er acht seiner neun Spiele verlor und die Kanadier dadurch die Playoffs verpassten.