Raffl trifft erneut für die Flyers

Michael Raffl erzielt beim 3:2 nach Verlängerung von Philadelphia in der National Hockey League gegen die Los Angeles Kings das 1:0, sein fünftes Saisontor. Minnesota siegt in Boston mit 4:3.

Drei Tage nach seinem Doppelpack gegen Detroit trägt sich Michael Raffl in der Nacht auf Mittwoch erneut in die NHL-Schützenliste ein.

Der 25-jährige Villacher erzielt beim 3:2 (2:1,0:0,0:1,1:0) nach Verlängerung seiner Philadelphia Flyers gegen die Los Angeles Kings in Minute sechs das 1:0, sein fünftes Saisontor. Brayden Schenn sorgt in der der dritten Minute der Overtime für die Entscheidung.

Thomas Vanek liefert beim 4:3 von Minnesota in Boston den Assist zum 1:0. Die Wild drehen dabei ein 1:3.