Raffl trifft - Vanek mit Assist

Michael Raffl schießt Philadelphia gegen Montreal mit dem ersten Saisontor in der National Hockey League in Führung, unterliegt aber 3:4 im Shootout. Thomas Vanek liefert einen Assist bei Minnesotas 3:0.

Michael Raffl sorgt beim Heimdebüt der Philadelphia Flyers gegen die Montreal Canadiens für das 1:0.

Das erste Saisontor des Villachers und eine 3:0-Führung der Flyers bis Minute 47 reichen aber nicht, da die Canadiens ausgleichen und nach dem Penaltyschießen als 4:3-Sieger vom Eis fahren.

Thomas Vanek (Assist zum 2:0) verbucht beim 3:0 der Minnesota Wild bei Colorado Avalanche den ersten Scorerpunkt für seinen neuen Verein. Goalie Darcy Kuemper schafft nach 5:0-Heimerfolg das zweite Shutout.

Emotionaler Abend für die New York Islanders und den Villacher Michael Grabner, der nach einer Leistenoperation noch mindestens einen Monat pausieren muss.

Zum letzten Mal ist im Nassau Coliseum eine NHL-Saison eröffnet worden, ehe die Islanders in ihre neue Heimstätte übersiedeln. Nach dem 5:3-Auswärtssieg in Carolina gewinnen die Islanders gegen die Hurricanes ihr zweites Spiel mit 4:3.

Tavares (4.), Conacher (15.) Nelson (27.), Bailey (40.) bzw. Jiri Tlusty (15., 20., 55.) erzielen die Tore.