Overtime-Sieg für Colorado

Die Colorado Avalanche gewinnen bei den Detroit Red Wings nach Overtime mit 3:2. Für die New York Islanders setzt es eine 2:3-Niederlage in der Verlängerung gegen Edmonton.

Dank eines Treffers von Andre Benoit in der Overtime siegen die Colorado Avalanche bei den Detroit Red Wings mit 3:2. Für das Team aus Denver ist es bereits der vierte Sieg en suite.

Der sechste Erfolg in Serie gelingt den Los Aangeles Kings gegen die Winnipeg Jets mit einem 3:1. Kein Erbarmen haben die Chicago Blackhawks mit Columbus. Dank der überragenden Toews und Shaw (jeweils zwei Treffer) steht es am Ende 6:1.

Das gleiche Ergebnis fährt Dallas gegen Vancouver ein. St. Louis bezwingt Nashville 2:1. Trotz eines 0:2-Rückstandes nach dem ersten Drittel besiegen die San Jose Sharks die Pittburgh Penguins mit 5:3. Kapitän Joe Thornton gelingt sechs Minuten vor dem Ende der entscheidende Treffer, womit Pittsburgh nunmehr seit 17 Jahren auf einen Sieg bei den Sharks wartet.

Auch die New York Islanders (Grabner: fünf Torschüsse) geben ein 2:0 aus der Hand und müssen sich Edmonton in der Overtime mit 2:3 geschlagen geben. Ein 3:0-Sieg gelingt Boston gegen Washington, Buffalo schlägt Tampa mit 3:1.