Maple Leafs fertigen Bruins ab

Toronto Maple Leafs gewinnen 6:1 gegen die Boston Bruins. Die Anaheim Ducks übernehmen mit einem 6:5 nach Penaltyschießen gegen Los Angeles Kings die Spitze in der National Hockey League.

Die Toronto Maple Leafs feiern in der NHL mit einem 6:1-Sieg gegen die Boston Bruins den dritten Erfolg in Serie.

Phil Kessel erzielt zwei Tore, James van Riemsdyk und Tyler Bozak je einen Treffer und zwei Vorlagen. Torhüter Jonathan Bernier hält 25 der 26 Schüsse.

Die Anaheim Ducks setzen sich indes mit einem 6:5 nach Shootout an die Spitze der Liga. Die Kings führen bis sechs Minuten vor Ende 5:3, ehe Ryan Kesler (55.) und Ryan Getzlaf (59.) den Ausgleich schaffen. Im Penaltyschießen siegen die Ducks.