Heimniederlage für Chicago

Stanley-Cup-Champion Chicago verliert das Heimspiel gegen Nashville 0:2. Minnesota feiert in Detroit einen Overtime-Sieg, Anaheim bezwingt Florida.

Tabellennachzügler Nashville überrascht mit einem 2:0 beim regierenden Stanley-Cup-Champion Chicago. Predators-Goalie Pekka Rinne glänzt mit 29 Saves, Mike Fisher (19.) und Gabriel Bourque (38.) erzielen die Tore.

Matt Moulson (63.) schießt die Minnesota Wild zum 4:3-Overtime-Sieg bei den Detroit Red Wings. Die Anaheim Ducks fertigen die Florida Panthers 6:2 ab, Vancouver bezwingt Buffalo 4:2 und die New Jersey Devils besiegen Toronto mit 3:2.