Gretzky verteidigt Vanek

Eishockey-Legende Wayne Gretzky verteidigt Thomas Vanek gegen die "unfaire Kritik" nach dem Play-off-Aus der Montreal Canadiens und lobt seine Qualitäten.

Der vermutlich beste Eishockeyspieler aller Zeiten, Wayne Gretzky, verteidigt Thomas Vanek im Zuge seines Besuchs beim Formel-1-Rennen in der Steiermark gegen die "unfaire" Kritik nach dem Play-off-Aus der Montreal Canadiens.

"Es ist unfair, über ihn zu urteilen. Er ist von Buffalo über New York nach Montreal gewechselt, dafür hat er sich gut geschlagen", erklärt der 53-jährige Kanadier.

Die Qualitäten von Vanek seien unbestritten. "Wo auch immer er im Sommer unterschreibt, er wird diesem Team weiterhelfen." Thomas Vanek ist ab 1. Juli ein "Free Agent" in der National Hockey League.