Ducks mit viertem Sieg in Serie

Anaheim schlägt Winnipeg durch Treffer von Bourque, Silfverberg, Kesler und Palmieri mit 4:3 nach Verlängerung, es ist der vierte Sieg der Ducks in Serie.

Die Anaheim Ducks feiern in der NHL den vierten Sieg in Folge.

Der Leader der Pacific Division kommt bei den Winnipeg Jets zu einem 4:3-Overtime-Sieg. Bourque (12./PP) eröffnet den Torreigen. Byfuglien (15.) und Ladd (22.) bringen die Jets ihrerseits mit Powerplay-Treffern zwischenzeitlich in Front.

Silfverberg (25.) und Kesler (29./PP) drehen noch im Mitteldrittel die Partie, ehe Trouba fünf Minuten vor Schluss die Overtime erzwingt. Dort lässt Palmieri die Ducks nach 53 Sekunden jubeln.