Comeback von Grabner noch Wochen entfernt

Michael Grabner absolviert nach seiner Leistenoperation Anfang Oktober leichtes Training, fällt aber noch mehrere Wochen aus.

Michael Grabner wird den New York Islanders noch länger fehlen.

Nach seiner Leistenoperation Anfang Oktober wurde mit einem Ausfall von vier bis sechs Wochen gerechnet, die nun verstrichen sind. Jetzt gibt es ein erstes Update, was den Gesundheitszustand des Villachers betrifft.

"Newsday" berichtet, dass der 27-Jährige zwar bereits wieder am Eis steht und leichtes Training absolvieren kann, es aber noch "mehrere Wochen" dauert, bis er sein Comeback in der National Hockey League feiern kann.